Basisseminar für Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP)

EUR 280,00

Fachbereich: Technik/Ökologie/Sicherheit
Kursnummer: 758
Beschreibung
  • Aufgaben der Sicherheitsvertrauenspersonen
  • Verhütung von Arbeitsunfällen
  • Ihre Rechtsposition im ArbeitnehmerInnenschutz
  • Berufskrankheiten
  • Das ArbeitnehmerInnen-Schutzrecht: Rechte und Pflichten der Sicherheitsvertrauenspersonen, Gefahrenermittlung,
  • Gefahrenbeurteilung, Präventivdienste
  • Wichtige Verordnungen zum ArbeitnehmerInnen-Schutzgesetz
  • Fallbeispiele aus der Praxis
  • Menschengerechte Gestaltung der Arbeit
  • Die Arbeitsinspektion
  • persönliche Schutzausrüstung
  • psychologische Grundlagen

 

Erwerb der nötigen Kenntnisse, um als Sicherheitsvertrauensperson nominiert zu werden.

 

Zielgruppe

Personen, die im Sinne des § 10 AschG als Sicherheitsvertrauenspersonen tätig werden.

 

Beginn/Ende -
AdresseBFI Eisenstadt
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt
Kosten

EUR 280,00

Zeit
MO - MI / 08:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtseinheiten
24