Pflegeassistenz

Konditionen des BFI Hartberg

Fachbereich: Gesundheit/Soziales/Wellness
Kursnummer: 242
Beschreibung

Theoretische Ausbildung – 800 Unterrichtseinheiten

  • Grundsätze der professionellen Pflege I
  • Pflegeprozess I (einschl. EDV)
  • Beziehungsgestaltung und Kommunikation
  • Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege einschließlich Pflegetechnik (Teil 1)
  • Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung einschließlich medizinische Pflegetechnik (Teil 1)
  • Grundzüge und Prinzipien der Akut- und Langzeitpflege einschließlich Pflegetechnik (Teil 2)
  • Grundzüge medizinischer Diagnostik und Therapie in der Akut- und Langzeitversorgung einschließlich medizinische Pflegetechnik (Teil 2)
  • Kooperation, Koordination und Organisation I
  • Entwicklung und Sicherung von Qualität I
  • Lernbereich Training und Transfer I

 

Praktische Ausbildung

  • Akutpflege
  • Langzeitpflege
  • Wahlpraktikum
  • Theorie-Praxistransfer einschließlich Praxisreflexion

 

Berufsbild

Die Pflegeassistenzberufe umfassen die Durchführung der ihnen nach Beurteilung durch Angehörige des gehoben Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege im Rahmen des Pflegeprozesses übertragenen Aufgaben und Tätigkeiten in verschiedenen Pflege- und Behandlungssituationen bei Menschen aller Altersstufen in mobilen, ambulanten, teilstationären und stationären Versorgungsformen sowie auf allen Versorgungsstufen.

Im Rahmen der medizinischen Diagnostik und Therapie führen Pflegeassistenzberufe die ihnen von Ärzten übertragenen oder von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege weiterübertragenen Maßnahmen durch.

 

Tätigkeitsbereich

umfasst die Durchführung folgender Aufgaben:

  • Mitwirkung an und Durchführung der ihnen von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege übertragenen Pflegemaßnahmen
  • Handeln in Notfällen
  • Mitwirkung bei Diagnostik und Therapie

Erwerb der Kompetenzen entsprechend dem Berufsprofil und Erlangung der Berufsberechtigung "PflegeassistentIn" mit staatlich anerkanntem Zeugnis.

Zeugnis

Zielgruppe

Personen, die eine Qualifizierung zur/zum PflegeassistentIn anstrebenund die Voraussetzungen erfüllen

Beginn/Ende -
AdresseBFI Oberwart
Grazerstraße 86
7400 Oberwart
Kosten

Konditionen des BFI Hartberg

Zeit
Die Ausbildung wird in Kooperation mit dem BFI Hartberg durchgeführt:
Informationen erhalten Sie bei Frau Bakk Sigrid Singer, Bakk unter 05/7270-3100
<a title="Pflegeassistenz BFI Steiermark" href="https://www.bfi-stmk.at/seminar/pflegeassistenz/">https://www.bfi-stmk.at/seminar/pflegeassistenz/</a>

Infoveranstaltung im BFI Hartberg: 05.09.2018, 17:00 Uhr
Auswahlseminar im BFI Hartberg: 12.09.2018, 08:30 bis 16:00 Uhr
Ausbildungim BFI Hartberg: 08.10.2018 bis 18.10.2019
Unterrichtseinheiten

bei Vollzeitausbildung 1 Jahr / 1.600 Stunden

Kursvoraussetzungen
  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • erfolgreiche Absolvierung der 9. Schulstufe oder die Pflichtschulabschluss-Prüfung gemäß Pflichtschulabschluss-Prüfungs-Gesetz
  • die zur Berufsausübung erforderliche gesundheitliche Eignung (Ärztliche Bestätigung)
  • die zur Berufsausübung erforderliche Vertrauenswürdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Teilnahme am  Aufnahmeverfahren
  • Immunitätsnachweis (Impfungen)
  • Gemäß § 77 GuKG sollte die Ausbildung in der Pflegeassistenz keine berufliche Erstausbildung sein
  • Schnupperpraktikum im Pflegebereich wird empfohlen