Metallausbildungszentrum Großpetersdorf

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Anreise kann mit öffentlichen Bussen, Postbus und Südburg erfolgen (Haltestelle Friedrichshalle - 4 Minuten zu Fuß).

Behindertengerechte Ausstattung
Das Gebäude in 7503 Großpetersdorf, Fabriksgasse 3a, wurde nach gesetzlichen Anforderungen und Auflagen gebaut, die es behinderten Menschen möglich macht, so problemlos wie machbar die vorhandenen Räumlichkeiten zu benutzen. Dies reicht von einer behindertengerechten Zufahrt zum bzw. ins Gebäude, breiten Gängen, Türen usw.

Parkmöglichkeiten
Direkt vor dem Gebäude befindet sich der öffentliche Parkplatz. Dieser steht allen Teilnehmer/innen gebührenfrei zur Verfügung. Nutzbar für ein- und mehrspurige Fahrzeuge.

Versorgungsmöglichkeiten

  • Heißgetränkeautomaten
  • Kaltgetränkeautomat
  • regelmäßig befüllter Snackautomat
  • Gratis-Wasserspender
  • Möglichkeit zum Wärmen und Kühlen mitgebrachter Speisen
  • täglicher Verkauf frischer Speisen durch den BFI internen SozialÖkonomischenBetrieb

Ambiente und Infrastruktur
Günstige/zentrale Lage, 10 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Nahversorger sind in 5 Gehminuten zu erreichen. Aufgrund der günstigen Lage sind das Ärztezentrum, sowie diverse Lokale, Geschäfte und Banken in wenigen Minuten erreichbar. Das gesamte Gebäude und somit auch der Sozialraum ist selbstverständlich rauchfrei. Der Raucher/innenbereich befindet sich überdacht vor dem Eingang des Sozialbereiches. Hier befinden sich auch Sitzmöglichkeiten.

Ausstattung
Seminarräume:

  • 4 Seminarräume
  • 1 EDV-Seminarraum (inkl. CAD Ausbildung)
  • 1 EDV-Seminarraum (inkl. SPS und 3d Druck)

Die Größe der Seminarräume variiert vom kleinen Seminarraum für 11 Personen, bis hin zu unserem größten Raum, welcher Platz für mehrere Dutzend Personen bietet und somit auch für größere Seminare und Teilnehmer/innengruppen geeignet ist.
Sämtliche Seminarräume sind standardmäßig mit folgendem ausgestattet:
  • Trainer/innen PC (inkl. Internetanschluss)
  • Beamer
  • Whiteboard
  • Flipchart

Die Spezialausstattung einiger Räume (Smartboard, 3D Drucker, …) erlaubt es uns nicht nur Praxisnah, sondern auch technisch am aktuellsten Stand auszubilden.

Werkstätten - Laborbereich:

  • 1 Elektrotechnik / Automatisierungstechnik Labor
  • 1 Solartechnik Labor
  • 1 Heizungshydraulik Labor
  • 1 IGT Werkstätte Heizungstechnik (mit 8 Autogenplätzen)
  • 1 IGT Werkstätte Sanitärtechnik
  • 1 Werkstätte Schweiß-Technik (mit 18 Schweißkojen)
  • 1 Werkstätte Metalltechnik
  • 1 Werkstätte mechanische Bearbeitung (6 konventionelle Dreh- u. 4 Fräsmaschinen)
  • 1 Fräsraum CNC (mit 2 CNC Portalfräsen)
  • 1 Schleifraum
  • 1 Zuschneideraum

Trainer/innenzimmer:
Den Trainer/innen steht ein helles, freundlich eingerichtetes Büro mit IT-Infrastruktur und Equipment zur Verfügung.