Nistkästen für einen wohltätigen Zweck - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Nistkästen für einen wohltätigen Zweck

Ziel des Projektes: 

1.      Theorie und Praxis verinnerlichen

2.      Gesamterlös wird gespendet

3.      Regional bedrohte Vögel schützen

Die Lehrlinge vom BFI Burgenland fertigten 60 Nistkästen für regional bedrohte Vogelarten an. Es wurden drei verschiedene Kästenmodelle erstellt. Die Aufgabe der Lehrlinge war anfangs zu recherchieren, dann eine Materialliste zu erstellen, Zuschnittoptimierung, Ablauforganisation, Materialauswahl, Zuschnitt, Kanten profilieren, Bohrungen, zusammenbauen der einzelnen Teile, das Anbringen der Teerpappe als Witterungsschutz und zum Schluss Montage der Drahtseile zum Anbringen an den Bäumen. Während des Arbeitsprozesses konnten die Jugendlichen lernen und erkennen, welchen Vorteil ein gut eingespieltes Team hat. Da wo viele Hände zusammengreifen heißt es rücksichtsvoll und umsichtig zu arbeiten. Mit viel Freude und starkem Teamgeist konnte ein tolles Resultat erzielt werden. 60 Nistkästen wurden innerhalb von 8 Arbeitstagen gefertigt. Das Material und die Farben für die weitere Bearbeitung stellte das BFI Burgenland zur Verfügung.

In Kooperation mit der Volksschule Güssing durften die Kinder dann die Nistkästen liebevoll bemalen. Der Gesamterlös aus dem Verkauf geht zu 100 % an die Volkshilfe Burgenland.