Solarbaum für’s Klima – Grüner Strom für das Metallausbildungszentrum Großpetersdorf - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Solarbaum für’s Klima – Grüner Strom für das Metallausbildungszentrum Großpetersdorf

Das Thema „Erneuerbare Energie“ ist selbstverständlich auch in unseren Ausbildungen ein großes Thema. Aus diesem Grund haben sich unsere Teilnehmer*innen der Facharbeiter*innenintensivausbildung Installations- u. Gebäudetechnik, Metallbearbeitung, Prozesstechnik, FiT (Frauen in Technik) Vorqualifikation Photovoltaik und die Lehrlinge der Überbetrieblichen Lehrlingsausbildung Produktionstechniker*in (Metalltechnik/Metallbearbeitung) ein gemeinsames Projekt überlegt, dass sie mit ihren Trainer*innen geplant und umgesetzt hatten.

 

„Unser Solarbaum beleuchtet nachts autonom das Logo des Metallausbildungszentrum Großpetersdorf, ebenso können unsere Mitarbeiter*innen und Teilnehmer*innen tagsüber ihre Handys laden. Das BFI bietet nämlich nicht nur Ausbildungen im Bereich der erneuerbaren Energie an – es lebt auch erneuerbare Energie und somit Nachhaltigkeit in den eigenen Häusern.

“ berichtet Bildungszentrumsleitung Christian Pelzmann.

Zur Einweihung waren auch Projektpartner*innen von „GoCarGo“ aus Slowenien, Kroatien und Serbien eingeladen und präsentierten spannende und vor allem inspirierende Vorträge.

 

Das absolute Highlight war ein Elektro-Quad und Elektro-Scooter-Parcour bei der mann*frau die eigene Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnte. Den Gewinner*innen winkten natürlich auch kleine Preise.

vlnr: Stv. GF Rene Höfer, MBA, BZL Ing. Christian Pelzmann, Leiter AMS Oberwart Dietmar Strobl, GF Jürgen Grandits