BFI wirkt Pflegenotstand entgegen und bildet verstärkt Fachkräfte aus!

38 Auszubildende – 34 Frauen und vier Männer nahmen von September bis November 2019 ihre heiß ersehnten Zeugnisse entgegen.

Insgesamt ein Jahr dauerte die vom AMS finanzierte Ausbildung in den BFI Bildungszentren Oberwart, Mattersburg und Güssing, in der den Auszubildenden umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen im Bereich der Pflegeassistenz vermittelt wurde. Johanna Horvath BScN, MSc Trainerin im Kurs äußert: „Der Großteil der TeilnehmerInnen hat bereits einen fixen Arbeitsplatz und kann nun das Wissen in die Praxis umsetzten."

Die AbsolventInnen haben sich während der Ausbildung persönlich weiterentwickelt und eine hohe fachliche und soziale Kompetenz erworben. Die Qualität der Ausbildung zeigt sich auch in den Ergebnissen der Abschlussprüfungen: 14 TeilnehmerInnen schlossen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem, fünf mit gutem und alle anderen mit Erfolg ab.

 

Der nächsten Ausbildungslehrgänge starten:

am 04.11.2019 in Eisenstadt      Details

am 25.11.2019 in Jennersdorf    Details

 

 

die neuen PflegeassistentInnen aus Mattersburg
die neuen PflegeassistentInnen aus Oberwart
die neuen PflegeassistentInnen aus Güssing