"Lehre mit Matura" - Dritte Teilprüfung erfolgreich abgeschlossen

Jahrelange erfolgreiche Kooperation von BFI und HTL ermöglicht Berufsreifeprüfung

Am 27. Juni 2019 konnten 19 junge Damen und Herren ihre dritte Teilprüfung im Rahmen von Lehre mit Matura im Gegenstand "Wirtschaftsinformatik" erfolgreich in der HTL Pinkafeld abschließen. Mit der letzten Teilprüfung in Mathematik im Herbst 2019 werden oben genannte 19 Jugendliche das Modell endgültig abschließen können.

Diese seit Jahren sehr erfolgreiche Kooperation zwischen dem BFI Burgenland und der HTL Pinkafeld ermöglicht es jungen Menschen nicht nur eine Lehre in unterschiedlichen Berufssparten absolvieren zu können, sondern mit entsprechendem Engagement auch noch die Matura ablegen zu können.

Das burgenländische Modell "Lehre mit Matura" zeichnet sich dadurch aus, dass es in Tagesform und parallel zur Lehre angeboten und abgehalten wird. Bislang konnten 59 südburgenländische Lehrlinge ihre Ausbildung im BFI erfolgreich abschließen und haben nunmehr Zugang zu weiterführenden Ausbildungsformen in Universitäten, Fachhochschulen oder Kollegs. Viele der TeilnehmerInnen bleiben jedoch in ihrer Firma und sind mittlerweile Führungskräfte in der mittleren Unternehmensebene.

Zusätzlich legten an diesem Tag auch noch vier Kandidaten der Volkshochschule Burgenland ihre Berufsreifeprüfung erfolgreich ab.

Die Vertreter der Prüfungskommission MMag. Bernd Hochwarter und Mag. Bernd Szekely lobten das professionelle Auftreten der Kandidaten und die fachlich auf hohem Niveau stattfindenden Prüfungsgespräche.