Dipl. SeniorenanimateurIn

Termin
04.09.2020 - 12.12.2020
BFI Oberwart
freie Plätze
Kurs-Ort: BFI Oberwart
Beginn: 04.09.2020
Ende: 12.12.2020
Kursnummer: 800
Kurszeiten: FR / 14:00 - 20:20 Uhr
SA / 09:00 - 16:30 Uhr
Unterrichtseinheiten: 180,00
Preis: € 1.600,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Dipl. SeniorenanimateurIn

Ziel des Lehrganges ist es, MitarbeiterInnen von Pflege- und Betreuungseinrichtungen sowie interessierte Personen für die wertvolle Tätigkeit der Freizeitgestaltung und Aktivierung von älteren Menschen zur Förderung der Lebensqualität zu qualifizieren.

Sie erlangen umfassende Kenntnisse zur Planung und Durchführung von Animationseinheiten und erwerben Kompetenzen für die praktische Umsetzung mit vielen Übungsmöglichkeiten. Die Vertiefung und Spezialisierung von Kommunikationstechniken, die Erweiterung der kreativen Fähigkeiten, der Erwerb von Know How in den Bereichen Gedächtnistraining, Unterhaltungsangeboten und Medieneinsatz runden das Angebot ab.

Der berufsbegleitende Lehrgang umfasst folgende Inhalte:

Theoretische Ausbildung (160 UE)

  • Grundlagen der Gerontologie
  • Kommunikation
  • Biografiearbeit
  • Grundlagen der Demenz
  • Bewegungsprogramme
  • Kreatives Gestalten
  • Gedächtnistraining
  • Unterhaltungsangebote
  • Methodik, Didaktik, Medieneinsatz
  • Animation – Motivation
  • Planung, Organisation und Dokumentation
  • Abschlussarbeit

 Praktische Ausbildung (20 Stunden): Praktikum in Altenbetreuungseinrichtungen

Abschluss:

Die Erstellung und Präsentation einer Facharbeit mit Darstellung einer Animationseinheit vor der Gruppe und der Ausbildungskommission

 

inkl. Arbeitsunterlagen und Prüfungskosten

 

Eine interessante, kompakte und praxisorientierte Zusatzausbildung mit vielseitigen Beschäftigungsmöglichkeiten.

Abwechslungsreiche Beschäftigungsangebote und sinnvolle Freizeitgestaltung sind in der professionellen Betreuung von älteren Menschen unumgänglich. Immer mehr SeniorenanimateurInnen übernehmen daher diese Aufgabe und motivieren Einzelpersonen und Gruppen zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, entwickeln und organisieren gemeinsame Aktivitäten und Freizeitprogramme.

Zentrales Ziel ist es, die Lebensqualität zu steigern, Personen der älteren Generation mit Freude und Spaß zu mehr Vitalität zu führen und so weiteren Erkrankungen und Vereinsamung entgegen zu wirken.

Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es in Seniorenwohnheimen,  Altenbetreuungs-und Pflegeeinrichtungen, Tageszentren und Vereinen.

HeimhelferInnen,  PflegeassistentInnen,  MitarbeiterInnen  von Pflege- und Betreuungseinrichtungen,  MitarbeiterInnen  von Seniorenvereinen,  interessierte Personen.

Freude an der Arbeit mit älteren Menschen, Spaß an kreativer Arbeit, kommunikative Kompetenz und wertschätzender Umgang, Organisationstalent, Teamfähigkeit

Verwandter Kurs

Pflege/Gesundheit ico Pflege/Gesundheit
Dipl. SeniorenanimateurIn-Infotag

Eine umfassende Beratung zur Ausbildung in der Seniorenanimation ist die Grundlage für ihren neuen Bildungsweg.

Kursbeginn: 23.07.2020
BFI Oberwart

Kostenlos!