FachtrainerIn - zertifiziert nach EN ISO 17024

Kurs Details

2 Termine und Orte:

Kursnummer:
62

Kurszeiten: FR / 13:30 - 20:30 Uhr
SA / 09:00 - 17:00 Uhr

Unterrichtseinheiten:
112,00

Preis: € 1.950,00

FachtrainerIn - zertifiziert nach EN ISO 17024

Hier können Sie sich die Grundlagen professioneller Wissensvermittlung samt methodisch-didaktischer Kenntnisse  aneignen. Sie lernen Ihr Fachwissen für Vorträge und Präsentationen entsprechend aufzubereiten, die Planung einer Bildungsveranstaltung zu erstellen und Inhalte an eine lernende Gruppe verständlich zu vermitteln.

Sie werden theoretisch und praktisch auf die Tätigkeit als TrainerIn vorbereitet und schließen den Lehrgang mit einem staatlich anerkannten Personenzertifikat ab.

 

Dazu ist es notwendig, dass die TeilnehmerInnen folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt bekommen:

 

  • Prägnante Aufbereitung und Vermittlung von Inhalten - Fachwissen prägnant und zielgruppengerecht aufarbeiten können, Unterrichtssequenzen zur Fachwissensvermittlung mit hohem Lerneffekt planen und gestalten können
  • Kurs- und Seminargestaltung - wirkungsvoll Kurse und Seminare vorbereiten und durchführen können, Visualisierungen optimal einsetzen können, mit Störungen umgehen können
  • Persönliche Stärken und Methodenvielfalt  -  komplexe Gruppenprozesse steuern können, Anwendung unterschiedlichster Methoden, Wirkungsweise und Zielerreichung reflektieren
  • Präsentationstraining und Medieneinsatz - Präsentationen - als Methode zur Wissensvermittlung - richtig vorbereiten und durchführen können, Medien für den Unterricht gezielt auswählen und richtig einsetzen können

exkl. Zertifikat

Für die Ausstellung des Personenzertifikates "FachtrainerIn" werden von der SystemCert ZertifizierungsGmbH EUR 115 (exkl. 20 % Mwst.) verrechnet.

Es erwartet Sie eine intensive, sehr praxisorientierte Ausbildung mit einem sehr erfahrenen und motivierten TrainerInnenteam an deren Ende - bei positiver Absolvierung aller drei Prüfungsteile - eine Personenzertifizierung auf Sie wartet.

Die Prüfung als Grundlage der Zertifizierung beinhaltet drei Punkte, welche alle positiv absolviert werden müssen:

  • Schriftliche Prüfung (Multiple Choice Test)
  • Präsentation der Praxisarbeit (Durchführung einer Live Sequenz)
  • Verständnisfragen

Die Ausbildung ist konzipiert für TrainerInnen, ReferentInnen, Vortragende und Personen, die Produktschulungen für KundInnen oder interne Schulungen für MitarbeiterInnen durchführen.

Damit Sie zur Prüfung antreten können, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen:

Sie müssen einerseits über eine abgeschlossene Berufsausbildung, eine gleichwertig anerkannte Ausbildung, Matura, höherwertige Ausbildung oder eine einer Lehrabschlussprüfung gleichwertigen Berufsausbildung verfügen.

Andererseits ist die dazugehörige berufliche Praxis der oben angeführten Ausbildung nachzuweisen.

Weiters benötigen Sie praktische Erfahrung als TrainerIn im Ausmaß von mindestens 8 Schulungstagen bzw. 64 Unterrichtseinheiten. 

Personenzertifizierungen gewinnen in den verschiedensten Arbeitsbereichen immer mehr an Bedeutung.

Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihr mühsam erworbenes Wissen nicht nur an weniger erfahrene Kolleginnen und Kollegen, Auszubildende  sowie an Kundinnen und Kunden weitergeben können, sondern diese Kompetenz auch mit einem Zertifikat einer anerkannten Zertifizierungsstelle belegen können.

Verwandte Kurse

Persönlichkeit ico Persönlichkeit/ Management
Vertiefung Diversity 2 - Migration und interkulturelle Aspekte

Sind Migration und Globalisierung Kinder unserer Zeit?

Diese Frage und noch viele mehr beantwortet dieses Seminar...

Kursbeginn: 20.05.2019
BFI Oberwart

€ 150,00