Lehre mit Matura im BFI Oberwart

Österreichweit können Lehrlinge zusätzlich und parallel zur Lehre die Matura ablegen. Junge Menschen im Burgenland, die diese Kombination von Lehre und Berufsreifeprüfung absolvieren wollen, werden bei der Vorbereitung auf die Matura kompetent durch das BFI im Südburgenland unterstützt. Außerdem ist die Berufsmatura für Lehrlinge und ihre Lehrbetriebe völlig kostenlos.

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung fördert, gemeinsam mit dem Land Burgenland, sämtliche Ausgaben für Vorbereitungskurse, Unterlagen und Prüfungsgebühren.

Das BFI Burgenland bietet dazu ein einzigartiges Tagesmodell. 2 Ausbildungen gleichzeitig absolvieren - wie funktioniert das?

Von Montag bis Donnerstag im Betrieb arbeiten, und freitags die Schulbank drücken und die Reifeprüfung machen. Das ermöglicht dir die Lehre mit Matura.  

Die Lehre mit Matura bietet viele Vorteile, ein regelmäßiges Einkommen, bessere Chancen für den Zugang an Fachhochschulen durch die bereits gesammelte Berufserfahrung.  Und nicht zu vergessen eine praxisorientierte Ausbildung.

Lehrlinge in Arbeitskleidung
  • Jugendliche erhalten eine praxisorientierte Ausbildung und die Reifeprüfung
  • Während der beruflichen und schulischen Ausbildung gibt es die reguläre Lehrlingsentschädigung
  • Die Facharbeiterausbildung gepaart mit der Reifeprüfung ergeben bessere Jobchancen und ermöglichen den Zugang zu Fachhochschulen und Studienrichtungen.

Burgenländische Betriebe erhalten im ersten, zweiten und dritten Lehrjahr € 500,–, im vierten € 1.000,– Förderung vom Land Burgenland.

Ihr Ansprechpartner

Christoph Greiner
Christoph Greiner
Leiter Bildungszentrum

Weitere Informationen gibt es unter:

www.burgenland.at

www.bmbwf.gv.at