BILDUNGSZENTRUM GÜSSING

     Wienerstraße 60, A-7540 Güssing

     Tel.: +43(0)3322 43443-0

     Fax: +43(0)3322 43443-4114

     buero-gs@bfi-burgenland.at


Neben den zahlreichen Schulungsangeboten liegt der Fokus auf Holz und Garten.  Durch ein kompaktes Qualifizierungskonzept erhalten die Teilnehmer/innen eine breitgefächerte berufliche Ausbildung, mit der sie die verschiedensten Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche, die in holzbe- und verarbeitenden Betrieben anfallen, erfüllen können. Da in dieser Region die meisten holzverarbeitenden Betriebe angesiedelt sind, bieten die lokalen Unternehmen ein perfektes Netzwerk für triale Ausbildungssysteme.

Hier stehen den Auszubildenden ca. 1900m² an Räumen und ca. 8000m² an Außenflächen als Schulungsplatz zur Verfügung. Modernste Holzbearbeitungsmaschinen, Maschinen für den Gartenbereich so wie Werkzeug und Geräte für den Garten und Holzbereich stehen den Auszubildenden zur Verfügung. Die Ausbildungen in den Berufen finden für Erwachsene in einer Ausbildungszeit von min. 18 Monaten statt, ein Einstieg in die Kurse ist 4 mal jährlich möglich. In den oben genannten Berufen bilden wir auch Jugendliche unter 18 Jahren in einer 3 jährigen überbetrieblichen Lehre aus. Das Ziel aller Ausbildungen ist, dass die Teilnehmer/innen die Lehrabschlussprüfung bestehen.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Anreise kann mit öffentlichen Verkehrsmittel erfolgen. Aus dem gesamten Bezirk Güssing gibt es Bus- bzw. Schulbusverbindungen in die Bezirkshauptstadt Güssing. Die nächste Bushaltestelle (Station BEWAG) ist nur wenige Gehminuten vom BFI-Servicecenter entfernt.

Behindertengerechte Ausstattung

Das Gebäude in 7540 Güssing, Wiener Straße 60, in dem das BFI bereits seit einigen Jahren eingemietet ist, wurde nach gesetzlichen Anforderungen und Auflagen gebaut, die es behinderten Menschen möglich macht, so problemlos wie machbar die vorhandenen Räumlichkeiten zu benutzen. Dies reicht von einer behindertengerechten Zufahrt zum bzw. ins Gebäude, breiten Gängen, Türen, Toilettenanlagen, usw.

Parkmöglichkeiten

Direkt neben dem Bildungszentrum gibt es ausreichende gebührenfreie Parkplätze. Ein weiteres gebührenfreies Parkplatzareal steht 200m vom Servicecenter entfernt für die TeilnehmerInnen zur Verfügung. Nutzbar für ein- und mehrspurige Fahrzeuge.

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Weber
Petra Weber
Leiterin Bildungszentrum

Ihr Ansprechpartner

Karl Pandl
Karl Pandl
Bildungsberater