EDV & IT

Diplomlehrgang - Digital Transformation Management

Kursdetails

Erwerben Sie digitales Know-how und lernen Sie, Veränderungsprozesse im digitalen Wandel erfolgreich zu managen. Der berufsbegleitende Diplomlehrgang „Digital Transformation Management“ bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Lernen Sie die Anforderungen an Führungskräfte im digitalen Zeitalter kennen und erlangen Sie umfassende Kenntnisse in Handelsstrategien, Produktionsabläufen und Datenanalyse. Entdecken Sie, wie Sie mithilfe von Innovationsmanagement neue Ideen generieren und Ihre Organisation erfolgreich in die digitale Zukunft führen.

Informationen

 990,00
inkl. 10% Ust.

Termine

Einstieg jederzeit möglich (Online)
Kursnummer
3607
Verfügbarkeit:
  •  
  •  
  •  
 Jetzt Kurs buchen
Mehr Informationen anfragen

Hilfreiche Downloads & Links

Weitere Informationen

Beschreibung

Die digitale Transformation ist ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen in der heutigen Zeit.
Entscheidungsträger in Unternehmen sind gefordert, den digitalen Wandel voranzutreiben und Führungskräfte müssen die Auswirkungen der Digitalisierung verstehen. Dabei bringt die Digitalisierung eine große Veränderung und manchmal Unsicherheit mit sich. Für die Nutzung neuer Technologien im Unternehmen ist ein grundlegendes Verständnis der digitalen Transformation unerlässlich.

Um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein, bietet der berufsbegleitende Diplomlehrgang Digital Transformation Management tiefgreifende Einblicke in die verschiedenen Aspekte der digitalen Transformation. Von den Konvergenzen der digitalen Transformation über die Digitalisierung im Handel und der Produktion bis hin zur Organisationsentwicklung und dem Change Management wird Ihnen ein umfassendes Wissen für die Herausforderungen der digitalen Ära vermittelt.

Sie lernen, wie Sie digitale Geschäftsmodelle entwickeln und erfolgreich umsetzen, und nutzen Data Science, um wertvolle Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Sie setzen auf vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz (AI), um Unternehmen erfolgreich durch die digitale Transformation zu führen und den Wandel effektiv zu gestalten.

Der Lehrgang bereitet Sie zielgerichtet auf die Herausforderungen des digitalen Wandels in der Wirtschaft und Gesellschaft vor. Sie erhalten erste Einblicke in die Handelsstrategien und Produktionsabläufe der Zukunft und verstehen die Anforderungen an Führungskräfte, die durch die digitale Transformation entstehen. Es wird Ihnen vermittelt, wie Sie mit der Ressource Wissen in Zeiten des digitalen Wandels umgehen können.

Zudem erwarten Sie umfassende Grundlagen zum Thema Data Science, mit welchen Sie Wissen aus Daten ziehen und langfristige Chancen frühzeitig erkennen können. Abgerundet werden die Lehrinhalte durch ein umfassendes Grundlagenmodul im Bereich Innovationsmanagement, wobei Sie erfahren, wie neue Ideen für Unternehmen generiert werden können. Der Diplomlehrgang vermittelt Ihnen das nötige Wissen und die praktischen Fähigkeiten, um den digitalen Wandel in Unternehmen effektiv zu gestalten.

Lehrplan

Der Workload bis zum Diplom beträgt rund 400 Stunden.

  1. Konvergenzen Digitaler Transformation
    • Wandel des Arbeitsmarktes
    • Konvergenzen digitaler Transformation
    • Case Studies: Fashion, Musikindustrie, e-Estonia
    • Neue technologische Entwicklungen

  2. Digitalisierung im Handel und der Produktion
    • E-Procurement
    • Perspektiven des E-Commerce
    • Geschäftsbasis des Online-Handels
    • REDIT - Modell

  3. Organisationsentwicklung
    • Komplexität einer Organisation
    • Ziele der Organisationsentwicklung und Organisationsdiagnostik
    • Erfolgskriterien der Organisationsentwicklung
    • Phasen der Organisationsentwicklung

  4. Change Management
    • Praktisches Change Management
    • Sozialdimension von Change Management
    • Sach- und Zeitdimension von Change Management
    • Führungsstil und Change Management

  5. Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle
    • Moderne Wertschöpfungskette
    • Digitale Geschäftsmodelle
    • Erfolgsfaktoren
    • Nationale und bilaterale Digitalisierungsstrategien

  6. Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle
    • Reifegradmodelle der Digitalisierung in Unternehmen
    • Mega- und Technologietrends
    • Methoden zur Trend- und Risikobewertung
    • Nachhaltigkeit als Trend für digitale Geschäftsmodelle

  7. Data Science
    • Methoden von Data Science
    • Statistische Methoden und Modelle
    • Adaption von Data Science in Organisationen
    • Prognose- und anwendungspotenziale von Data Science

  8. Trustworthy AI
    • Forschungsansätze zur künstlichen Intelligenz
    • Einsatz von künstlicher Intelligenz
    • Case Studies künstliche Intelligenz
    • Chance und Risiken der künstlichen Intelligenz

Sie erhalten, ab der Freischaltung, ein Jahr Zugang zum Lehrgang.
Zum Erreichen des Diploms ist es Voraussetzung, jede Modulprüfung mit mindestens 50% der erreichbaren Punkte zu absolvieren.
Pro Modulprüfung sind bis zu 3 Antritte erlaubt.

Was erwartet mich

Der berufsbegleitende Diplomlehrgang Digital Transformation Management bereitet Sie in kürzester Zeit zielgerichtet auf die Herausforderungen des digitalen Wandels in der Wirtschaft und Gesellschaft vor. Sie erhalten erste Einblicke in die Handelsstrategien und Produktionsabläufe der Zukunft und verstehen zudem die Anforderungen an Führungskräfte, die durch die digitale Transformation entstehen.

Wissenswertes

Hier sind einige wichtige Informationen, die Sie über den Lehrgang wissen sollten:

  • Dauer: Der Diplomlehrgang hat eine Nutzungsdauer von einem Jahr ab Zeitpunkt der Freischaltung.
  • Kosten: Die Kosten für den Diplomlehrgang betragen € 990 inkl. 10 % USt.
  • Termine: Der Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich und findet online statt.
  • Prüfungen: Alle Prüfungen können online und von zu Hause aus absolviert werden. Der Diplomlehrgang gliedert sich in verschiedene Module, die jeweils mit einer Modulprüfung abschließen.
    Um das Diplom zu erhalten, müssen die jeweiligen Modulprüfungen mit mindestens 50% der erreichbaren Punkte abgeschlossen werden.
    Pro Modulprüfung sind bis zu 3 Antritte möglich.
  • Lerninhalte: Die Lerninhalte werden Ihnen in Form von Skripten, Lernvideos, Podcasts, Case Studies und interaktiven Übungsbeispielen zur Verfügung gestellt. Zusätzlich können Sie eine Vielzahl an Lernfortschrittsüberprüfungen durchführen, um Ihr Wissen nachhaltig zu festigen.

Zurück