Soziologie des Gesundheitswesens - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Soziologie des Gesundheitswesens

E-LEARNING KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Jederzeit möglich
Kursnummer: 2055
Unterrichtseinheiten: 30,00
Preis: € 299,00
AK Gefördert

Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Soziologie des Gesundheitswesens

Im Rahmen dieses digitalen Lehrgangs analysieren Sie, welche Funktion und Rolle im gesamtgesellschaftlichen Umfeld dem Gesundheitswesen zukommt und was das für institutionelles Management impliziert. Dabei differenzieren Sie entsprechend, wie sich Ihre eigene Rolle im Gesundheitswesen in der gesamtgesellschaftlichen Matrix darstellt und welche strukturierten Erwartungshaltungen in Verantwortungspositionen im Gesundheitssektor bedient werden müssen. Dafür werden Sie zuerst die Wirkweise des sozialen Subsystems Gesundheitswesen untersuchen und anschließend die Verbindungen zu den Systemen Wirtschaft, Politik und Technik gesondert herausarbeiten.

Zudem erfahren Sie, wie vorhandene strukturelle Verknüpfungen im Rahmen gesellschaftlicher Komplexität zu nutzen sind, um sowohl die medizinische Versorgung voranzubringen und gleichzeitig gesellschaftlichen Fortschritt zu gestalten.

 

KOSTENLOS - Der Kurs wird aus Mitteln des AK Digitalisierungsfonds finanziert! *

* Sollte dies Ihr 1. gebuchter E-Learning Kurs sein, dann ist er für Sie zu 100% KOSTENLOS. Ebenso haben Sie die Möglichkeit sich für einen 2. kostenlosen E-Learning Kurs anzumelden. Ab der 3. Anmeldung/Buchung belaufen sich die Kosten lt. Preisangabe.

Bspl.:

  • 1. Buchung - Online Marketing Basics - KOSTENLOS
  • 2. Buchung - Online Marketing Advanced - KOSTENLOS
  • 3. Buchung - Change Management Grdl. - € 399,00

 

Inhalte des eLearning-Kurses

  • Soziologie als Wissenschaft
  • Systemtheorie
  • Funktionale Differenzierung der modernen Gesellschaft
  • Gesamtheit und Interaktion sozialer Systeme
  • Autopoiesis sozialer Systeme
  • Das soziale System Gesundheit
  • Gesundheit in Interaktion zu Wissenschaft, Technik, Politik, Ökonomie
  • Gesundheit als soziales System und die Funktionslogik von Krank / Gesund
  • Managementverantwortung im Gesundheitswesen
  • Netzwerksoziologie

Weitere Informationen

  • Der eLearning Kurs findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
  • Sie können diesen eLearning Kurs jederzeit starten.
  • Die Prüfung findet digital statt, wann auch immer Sie möchten.
  • Einsteiger*innen, die in dem Feld Fuß fassen möchten.
  • Aufstrebende Mitarbeiter*innen, die Ihr Wissen vertiefen möchten.
  • Menschen, die ihre Kompetenzen in der modernen Arbeitswelt steigern wollen.
  • Alle Personen, die einen kompakten Einblick in dieses Thema suchen.
  • Führungskräfte, die für Gesundheitsdienstleistungen verantwortlich sind und den Zusammenhang zwischen Gesundheitswesen und Gesellschaft verstehen möchten.
  • Ärzte/Ärztinnen, Pflege- und Verwaltungspersonal, medizinisch-technisches Personal sowie Mitarbeiter*innen der Pharmaindustrie, die ihr Fachwissen erweitern möchten.
  • Sie erhalten einen Überblick und entwickeln ein Grundwissen in diesem Fachbereich.
  • Sie erlernen wesentliches Praxis-Know-how auf Basis relevanter Beispiele und Case Studies.
  • Sie begreifen den Zusammenhang zwischen Gesundheitswesen und Gesellschaft.
  • Sie sind in der Lage, das Instrumentarium der operativen Unternehmenssteuerung einzusetzen.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für soziale Strukturen des Gesundheitswesens und nutzen dieses, um die eigenen Organisationen entsprechend zu führen.