Diplomlehrgang - Unternehmensführung & Controlling - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Diplomlehrgang - Unternehmensführung & Controlling

E-LEARNING KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Jederzeit möglich
Kursnummer: 1858
Preis: € 990,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Diplomlehrgang - Unternehmensführung & Controlling

Controlling sowie gelungene Führung zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren jedes Unternehmens. Der digitale Diplomlehrgang Unternehmensführung und Controlling widmet sich der modernen Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung sowie den wesentlichen Kompetenzen des Controllings – angefangen bei den Basics bis hin zum operativen Controlling. Neben umfassenden Grundlagen zum strategischen Management gewinnen Sie praxisnahe Einblicke ins Liquiditäts- und Working Capital Management und vertiefen zudem Ihr Wissen im Bereich der Kostenrechnung und des Kostenmanagements. Abgerundet werden die Kursinhalte mit einem Modul, in welchem Risikomanagement ausführlich behandelt wird.

Inhaltlich besteht der Diplomlehrgang Unternehmensführung und Controlling aus sieben E-Learning-Modulen, welche die wesentlichen Kompetenzen der Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung vermitteln. Sie lernen die operativen und strategischen Instrumente des Controllings kennen und gewinnen praxisnahe Einblicke ins strategische Management. Darüber hinaus erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Bereiche Liquiditäts- und Working Capital Management, Kostenmanagement, Finanzplanung und Budgetierung. Abgerundet wird der Lehrgang durch ein Modul zum Thema Risikomanagement.

 

Lehrplan des Diplomlehrgangs Unternehmensführung & Controlling (Stand August 2021)

 

Modulname Inhalte
Unternehmensführung
und Unternehmenssteuerung
  • Grundlagen Unternehmensführung & Unternehmenssteuerung
  • Unternehmenskultur, Personalführung, Motivation
  • Strategische und operative Unternehmensführung
  • Controlling und Budgetierung
Strategisches Management
  • Einführung in das strategische Management
  • Umfeld-, Stakeholder-, Branchen– und Unternehmensanalyse
  • Strategieentwicklung, Geschäftsstrategien
  • Strategie als Veränderungsprozess, Strategie-Implementierung
Grundlagen Controlling
  • Abgrenzung und Aufgaben des Controllings
  • Organisatorische Einordnung des Controllings
  • Strategische und operative Instrumente des Controllings
  • Regelkreis des Controllings
Kostenmanagement, Finanzplanung und Budgetierung
  • Nachhaltiges Kosten– und Performance Management
  • System und Merkmale der Prozesskostenrechnung
  • Target Costing und Life Cycle Costing
  • Planung und Budgetierung
 

Operatives Controlling

 
  • Operative Unternehmensführung
  • Budgetierung
  • Ziele und Aufgaben des operativen Controllings
  • Shareholder Value, Economic Value Added
Liquiditäts– und Working
Capital Management
  • Methoden des Liquiditätsmanagement
  • Net Working Capital
  • Days Payables Outstanding, Days Sales Outstanding
  • Prozessoptimierung, Lagerhaltung, Vorratsmanagement
Risikomanagement
  • Krise, Fehler, Risiko und Chance
  • Arten von Risiko, Risikoidentifikation und –früherkennung
  • Organisation des Risikomanagements
  • Risikoanalyse, -bewertung, -bewältigung und –überwachung

 

Der digitale Diplomlehrgang Unternehmensführung und Controlling kann jederzeit gestartet werden und gliedert sich in insgesamt sieben Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen.


Teilnehmer müssen jede Modulprüfung, die aus Multiple-Choice Fragen besteht, mit mindestens 50 % der erreichbaren Punkte absolvieren, wobei bis zu drei Prüfungsantritte erlaubt sind.


Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Diplom „Unternehmensführung und Controlling“ und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.

 

Weitere Informationen

  • Der Diplomlehrgang findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
  • Sie können diesen Diplomlehrgang jederzeit starten.
  • Alle Prüfungen finden digital statt, wann auch immer Sie möchten.
  • Die Kursdauer ist auf vier Monate ausgelegt.
  • Der Diplomlehrgang ist für Bildungskarenz geeignet.
  • Die Workload beträgt 400 Stunden (entspricht umgerechnet 16 ECTS Punkten)




Lehrgangsleitung/Trainer*innen

E-Learning Group

  • Selbstständige, EPUs und KMUs, die Wettbewerbsvorteile erarbeiten oder diese ausbauen wollen.
  • Führungskräfte aller Unternehmensbereiche.
  • Mitarbeiter*innen aus Controller-Service, Rechnungswesen und Accounting sowie ManagerInnen, die einen intensiven Einblick in die Controllerarbeit suchen.
  • Personen, die aktuelles Controllingwissen zur Professionalisierung ihres Bereiches nutzen und so ihre berufliche Position stärken möchten.
  • Neu- sowie Wiedereinsteiger in Controlling-Abteilungen.
  • Menschen, die ihre Kompetenzen in der modernen Arbeitswelt als zertifizierte Controller*innen steigern wollen.
  • Grundlagenwissen im Bereich BWL
  • Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang

Lehrplan

Modulname Umfang
Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung 50 Stunden
Strategisches Management 75 Stunden
Grundlagen Controlling 50 Stunden
Kostenmanagement, Finanzplanung
und Budgetierung
50 Stunden
Operatives Controlling 50 Stunden
Liquiditäts– und Working Capital
Management
50 Stunden
Risikomanagement 75 Stunden
  • Sie erhalten fundiertes Controlling-Wissen in wenigen Wochen
  • Sie entwickeln eine umfassende Sichtweise für den nachhaltigen Unternehmenserfolg auf strategischer und operativer Ebene
  • Sie begreifen wesentliche Instrumente und Methoden der modernen Unternehmenssteuerung
  • Sie vertiefen Ihr Wissen betreffend Budgetierung und Bewertung von Unternehmen
  • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen und Kompetenzen, um als Expertin und Experte im Bereich Controlling zu bestehen