Diplomlehrgang - Innovationsmanagement - BFI Burgenland

Diplomlehrgang - Innovationsmanagement

ONLINE KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Einstieg jederzeit möglich
Kursnummer: 2213
Preis: € 990,00
Preisbeschreibung
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Diplomlehrgang - Innovationsmanagement

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Innovationen wie am Fließband entwickeln zu müssen. Der bestmögliche Umgang mit neuen Ideen muss gelernt sein. Genau dafür eignet sich der berufsbegleitende Diplomlehrgang Innovationsmanagement: Sie entdecken neue Möglichkeiten, wie Sie selbst Ideen für Ihr Unternehmen generieren und vorantreiben können.

Der digitale Lehrgang verschafft Ihnen einen praxisnahen Einblick in die Grundlagen des Innovationsmanagements. Sie vertiefen Ihr Wissen zudem in Unternehmensführung, Change Management, Digital Business, Entwicklung von Geschäftsmodellen, Krisenmanagement und Digitalisierung des Wissensmanagements – wesentliche Bereiche, welche dazu beitragen, qualifizierte Innovationen in Unternehmen zu forcieren.

Im Rahmen des Diplomlehrgangs Innovationsmanagement erlernen Sie wesentliche Kompetenzen, welche gelungenes Innovationsmanagement ermöglichen und Sie erfahren, wie eine Innovationskultur in Ihrem Unternehmen etabliert werden kann. Zudem befassen Sie sich mit den Grundlagen der Unternehmensführung, des Entrepreneurships sowie des Change Managements. Darüber hinaus werden Sie mit Methoden vertraut gemacht, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und das Management von Wissen in Organisationen unter Berücksichtigung der Digitalisierung effizient umzusetzen. Abgerundet wird der Diplomlehrgang mit einem Modul, welches sich dem erfolgreichen Krisenmanagement widmet.


Dauer der Nutzung: 1 Jahr ab Zeitpunkt der Freischaltung.

Mit dem Diplomlehrgang Innovationsmanagement entdecken Sie neue Möglichkeiten, wie Sie selbst Ideen für Ihr Unternehmen generieren und vorantreiben können.


Der digitale Lehrgang verschafft Ihnen einen praxisnahen Einblick in die Grundlagen des Innovationsmanagements. Sie vertiefen Ihr Wissen zudem in Unternehmensführung, Change Management, Digital Business, Entwicklung von Geschäftsmodellen, Krisenmanagement
und Digitalisierung des Wissensmanagements – wesentliche Bereiche, welche dazu beitragen, qualifizierte Innovationen in Unternehmen zu forcieren.

 

Lehrplan des Diplomlehrgangs Innovationsmanagement (Stand August 2021)

Modulname Inhalte
Unternehmensführung
und Entrepreneurship
  • Theoretische Grundlagen der Unternehmensführung
  • Instrumente der Unternehmensführung
  • Strategische und operative Unternehmensführung
  • Aufgaben und Funktionen des Controllings
Change Management
  • Einführung in das Change Management
  • Change Management nach Kurt Lewin
  • 8 Phasen Modell von John P. Kotter
  • Auslöser und Ziele eines Change Prozesses
Innovationsmanagement
  • Generierung von Innovationsidee
  • Innovationsmarketing
  • Innovationsprozesse, Innovationskultur
  • Speed of Innovation
Entwicklung von
Geschäftsmodellen
  • Elemente von Geschäftsmodellen
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Durchführung von M&A Transaktionen
  • Erfolgsfaktoren bei der Geschäftsmodellentwicklung
Digital Business
  • Wesen der Digitalen Transformation
  • Internet of Things, Big Data, KI, AI, Blockchain
  • Arbeitsmarkt der Zukunft
  • Einführung in das futurologische Denken
Wissensmanagement
und Digitalisierung
  • Wissen und Wissensformen
  • Wissen managen
  • Digitalisierung des Wissensmanagements
  • Wissensmanagementsysteme & - tools
Krisenmanagement
  • Krise und Krisenmanagement—Grundlagen und Definition
  • Resilienz
  • Change Management
  • Kommunikation in Krisensituationen

Unsere Diplomlehrgänge können jederzeit gestartet und ohne Präsenz abgeschlossen werden. Der Workload bis zum Diplom beträgt rund 400 Stunden und ist somit für eine Bildungskarenz von bis zu 40 Wochen* (je nach vereinbarter Wochenstundenanzahl, siehe Wochenkalkulation) geeignet.

Sämtliche Prüfungen können online und von zu Hause aus absolviert werden. Der Diplomlehrgang gliedert sich in verschiedene Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen. Für Modulprüfungen gibt es keine eigenen Prüfungstermine – Sie bestimmen selbst, wann Sie zur Prüfung antreten wollen.

Die Vorbereitung erfolgt mittels einer Vielzahl an Lernfortschrittsüberprüfungen, die unbegrenzt oft durchgeführt werden können. Zusätzlich bietet die Lernplattform neben den Skripten eine Reihe an Lernvideos, Podcasts, Case Studies und interaktive Übungsbeispiele, um Wissen nachhaltig zu festigen.

 


Wochenkalkulation für Bildungskarenz

vereinbarte Wochenstunden *Dauer in Wochen
20 20,0
16 25,0
10 40,0

 

 

Lehrplan

Modulname Umfang
Unternehmensführung und Entrepreneurship 50 Stunden
Change Management 50 Stunden
Innovationsmanagement 50 Stunden
Entwicklung von Geschäftsmodellen 50 Stunden
Digital Business 75 Stunden
Wissensmanagement und Digitalisierung 75 Stunden
Krisenmanagement 50 Stunden