Diplomlehrgang - Projektmanagement - BFI Burgenland

Diplomlehrgang - Projektmanagement

ONLINE KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Einstieg jederzeit möglich
Kursnummer: 2217
Preis: € 990,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Diplomlehrgang - Projektmanagement

Erfolgreiches Projektmanagement stellt quer über alle Branchen einen wichtigen Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens dar.

TeilnehmerInnen des digitalen Diplomlehrgangs Projektmanagement erlernen die nötigen Grundlagen, um Projekte gelungen umsetzen zu können. Sie beschäftigen sich mit den Basics der Projektplanung und Projektrealisierung, lernen, Projektziele richtig zu definieren und wie verlässliches Projektcontrolling funktioniert. Die TeilnehmerInnen erhalten auch Einblicke in relevante Themengebiete wie operative Unternehmenssteuerung und operatives Controlling und sind in der Lage, Entscheidungen auf strategiespezifischen Kennzahlen zu basieren.

Zudem bereiten die Inhalte auf eine IPMA (International Project Management Association) Level D Zertifizierung laut internationaler Projektmanagement-Standards vor, eine anerkannte Zusatzqualifikation für Ihren Lebenslauf.

 

Lehrplan des Diplomlehrgangs Projektmanagement (Stand August 2021)

 

Modulname Inhalte
Unternehmensführung & Entrepreneurship
  • Grundbegriffe des Managements & der Unternehmensführung
  • Strategiegestaltung
  • Entrepreneurship
Operatives Controlling
  • Operative Unternehmensführung & Budgetierung
  • Abweichungsanalysen und Manöverkritik
  • Liquiditäts– und Working Capital Management
Projektmanagement nach IPMA
Level D
  • Kontext-Kompetenzelemente
    • Management, Strategie & KPIs
    • Corporate Governance & Compliance
    • Macht und Interessen
    • Kultur und Werte, Corporate Social Responsibility
  • Persönliche und soziale Kompetenzelemente
    • Selbstreflexion und Selbstmanagement
    • Kommunikations– und Präsentationsmethoden
    • Führungsmodell, Coaching & Teamarbeit
    • Konfliktprävention, Verhandlungen
    • Effektivität, Produktivität und Rentabilität
  • Technische Kompetenzelemente
    • Projektdesign
    • Agiles und hybrides Projektmanagement
    • Anforderungen und Projektziele
    • Leistungsumfang, Arbeits– und Planungspakete
    • Kosten & Finanzierung
    • Beschaffung & Lieferantenmanagement
    • Umgang mit Projekt-Risiken
    • Stakeholder-Management
Strategisches Management
  • Branchen-, Umfeld– und Wettbewerbsanalysen
  • Kostenanalyse
  • Strategieentwicklung und -implementierung
Risikomanagement
  • Management und Managementfehler
  • Arten des Risikos
  • Risikofrüherkennung und –analyse

Unsere Diplomlehrgänge können jederzeit gestartet und ohne Präsenz abgeschlossen werden. Der Workload bis zum Diplom beträgt rund 400 Stunden und ist somit für eine Bildungskarenz von bis zu 40 Wochen* (je nach vereinbarter Wochenstundenanzahl, siehe Wochenkalkulation) geeignet.

Sämtliche Prüfungen können online und von zu Hause aus absolviert werden. Der Diplomlehrgang gliedert sich in verschiedene Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen. Für Modulprüfungen gibt es keine eigenen Prüfungstermine – Sie bestimmen selbst, wann Sie zur Prüfung antreten wollen.

Die Vorbereitung erfolgt mittels einer Vielzahl an Lernfortschrittsüberprüfungen, die unbegrenzt oft durchgeführt werden können. Zusätzlich bietet die Lernplattform neben den Skripten eine Reihe an Lernvideos, Podcasts, Case Studies und interaktive Übungsbeispiele, um Wissen nachhaltig zu festigen.

 


Wochenkalkulation für Bildungskarenz

vereinbarte Wochenstunden *Dauer in Wochen
20 20,0
16 25,0
10 40,0

 

 

Lehrplan

Modulname Umfang
Unternehmensführung & Entrepreneurship 50 Stunden
Operatives Controlling 50 Stunden
Projektmanagement nach IPMA
Level D
150 Stunden
Strategisches Management 75 Stunden
Risikomanagement 75 Stunden