Diplomlehrgang - Innovationsmanagement - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Diplomlehrgang - Innovationsmanagement

E-LEARNING KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Jederzeit möglich
Kursnummer: 1592
Preis: € 990,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Diplomlehrgang - Innovationsmanagement

Im Rahmen des Diplomlehrgangs Innovationsmanagement erlernen Sie wesentliche Kompetenzen, welche gelungenes Innovationsmanagement ermöglichen und Sie erfahren, wie eine Innovationskultur in Ihrem Unternehmen etabliert werden kann. Zudem befassen Sie sich mit den Grundlagen der Unternehmensführung, des Entrepreneurships sowie des Change Managements. Darüber hinaus werden Sie mit Methoden vertraut gemacht, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und das Management von Wissen in Organisationen unter Berücksichtigung der Digitalisierung effizient umzusetzen. Abgerundet wird der Diplomlehrgang mit einem Modul, welches sich dem erfolgreichen Krisenmanagement widmet.

Mit dem Diplomlehrgang Innovationsmanagement entdecken Sie neue Möglichkeiten, wie Sie selbst Ideen für Ihr Unternehmen generieren und vorantreiben können.


Der digitale Lehrgang verschafft Ihnen einen praxisnahen Einblick in die Grundlagen des Innovationsmanagements. Sie vertiefen Ihr Wissen zudem in Unternehmensführung, Change Management, Digital Business, Entwicklung von Geschäftsmodellen, Krisenmanagement
und Digitalisierung des Wissensmanagements – wesentliche Bereiche, welche dazu beitragen, qualifizierte Innovationen in Unternehmen zu forcieren.

 

Lehrplan des Diplomlehrgangs Innovationsmanagement (Stand August 2021)

Modulname Inhalte
Unternehmensführung
und Entrepreneurship
  • Theoretische Grundlagen der Unternehmensführung
  • Instrumente der Unternehmensführung
  • Strategische und operative Unternehmensführung
  • Aufgaben und Funktionen des Controllings
Change Management
  • Einführung in das Change Management
  • Change Management nach Kurt Lewin
  • 8 Phasen Modell von John P. Kotter
  • Auslöser und Ziele eines Change Prozesses
Innovationsmanagement
  • Generierung von Innovationsidee
  • Innovationsmarketing
  • Innovationsprozesse, Innovationskultur
  • Speed of Innovation
Entwicklung von
Geschäftsmodellen
  • Elemente von Geschäftsmodellen
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Durchführung von M&A Transaktionen
  • Erfolgsfaktoren bei der Geschäftsmodellentwicklung
Digital Business
  • Wesen der Digitalen Transformation
  • Internet of Things, Big Data, KI, AI, Blockchain
  • Arbeitsmarkt der Zukunft
  • Einführung in das futurologische Denken
Wissensmanagement
und Digitalisierung
  • Wissen und Wissensformen
  • Wissen managen
  • Digitalisierung des Wissensmanagements
  • Wissensmanagementsysteme & - tools
Krisenmanagement
  • Krise und Krisenmanagement—Grundlagen und Definition
  • Resilienz
  • Change Management
  • Kommunikation in Krisensituationen

Der digitale Diplomlehrgang Innovationsmanagement kann jederzeit gestartet werden und gliedert sich in insgesamt sieben Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen.


Teilnehmer müssen jede Modulprüfung, die aus Multiple-Choice Fragen besteht, mit mindestens 50 % der erreichbaren Punkte absolvieren, wobei bis zu drei Prüfungsantritte erlaubt sind.


Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Diplom „Innovationsmanagement“ und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.

 

Weitere Informationen

  • Der Diplomlehrgang findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
  • Sie können diesen Diplomlehrgang jederzeit starten.
  • Alle Prüfungen finden digital statt, wann auch immer Sie möchten.
  • Die Kursdauer ist auf vier Monate ausgelegt.
  • Der Diplomlehrgang ist für Bildungskarenz geeignet.
  • Die Workload beträgt 400 Stunden (entspricht umgerechnet 16 ECTS Punkten)

 

Lehrgangsleitung/Trainer*innen

E-Learning Group

  • Unternehmen, die Mitarbeiter*innen und Führungskräfte im Innovationsbereich weiterentwickeln wollen
  • Selbstständige, EPUs und KMUs, die Wettbewerbsvorteile erarbeiten oder diese ausbauen wollen
  • Manager*innen und Führungskräfte, die bestehende starre Systeme aufbrechen wollen
  • Personen, die sich als Innovationsmanager*innen im Unternehmen weiterentwickeln wollen
  • Aufstrebende Mitarbeiter*innen, die eigene Ideen in der Organisation nachhaltig durchsetzen möchten
  • Menschen, die ihre Kompetenzen in der modernen Arbeitswelt als zertifizierte Innovationsmanager*innen steigern wollen
  • Grundlagenwissen im Bereich Innovationsmanagement oder Change Management
  • Eigener PC/Laptop sowie Internetzugang

Lehrplan

Modulname Umfang
Unternehmensführung und Entrepreneurship 50 Stunden
Change Management 50 Stunden
Innovationsmanagement 50 Stunden
Entwicklung von Geschäftsmodellen 50 Stunden
Digital Business 75 Stunden
Wissensmanagement und Digitalisierung 75 Stunden
Krisenmanagement 50 Stunden
  • Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen Einsatzbereiche und Chancen, die Innovationsmanagement bietet.
  • Sie können Innovationsideen effizient planen, umsetzen, etablieren und kommunizieren
  • Sie entwickeln ein Verständnis für von Design Thinking.
  • Sie begreifen wesentliche moderne Methoden der Führung
  • Sie kennen das Wesen des Wissensmanagements und sind in der Lage, implizites Wissen zu explizitem Wissen zu transformieren
  • Sie sind vertraut mit digitalen Geschäftsmodellen und können bestehende Geschäftsmodelle im Hinblick auf die digitale Transformation neu denken
  • Sie verfügen über fundiertes Fachwissen und Kompetenzen, um als Experte/Expertin im Bereich Innovationsmanagement zu bestehen.