Diplomlehrgang - Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Diplomlehrgang - Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung

ONLINE KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Einstieg jederzeit möglich
Kursnummer: 2221
Preis: € 990,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Diplomlehrgang - Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung

Zur erfolgreichen Führung eines Unternehmens ist ein grundlegendes Verständnis der Kultur des Unternehmens sowie für die Entwicklung und Anpassungsfähigkeit einer Organisation unumgänglich.

Der digitale Diplomlehrgang Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung greift diese Fragestellungen auf und bringt den TeilnehmerInnen näher, wie sie in einer erfolgreichen Unternehmensstrategie umgesetzt werden können. Neben Grundlagen der Organisationskultur und des Organisationsaufbaus lernen Sie zudem, mit Organisationswandel umzugehen, die Resilienz Ihrer Organisation zu steigern und Interkulturalität erfolgreich zu leben.

In diesem Diplomlehrgang lernen Sie die Grundbegriffe der Unternehmensführung und -steuerung kennen. TeilnehmerInnen verstehen die wichtigsten Grundlagen des Organisation Design-Ansatzes sowie unterschiedliche Organisationsformen.

Sie erhalten wichtige Einblicke in die Entstehung und den Aufbau einer Unternehmenskultur und lernen, Kulturgestaltung in Unternehmen zu initiieren. TeilnehmerInnen beschäftigen sich mit der Struktur, Stabilität und Resilienz eines Unternehmens und können so Organisationstransformationen besser steuern und umsetzen. Zudem entwickeln Sie interkulturelle Kompetenzen und lernen die Anwendung dieser im interkulturellen Management kennen.

In diesem Diplomlehrgang lernen Sie die Grundbegriffe der Unternehmensführung und -steuerung kennen. TeilnehmerInnen verstehen die wichtigsten Grundlagen des Organisation Design-Ansatzes sowie unterschiedliche Organisationsformen. Sie erhalten wichtige Einblicke in die Entstehung und den Aufbau einer Unternehmenskultur und lernen, Kulturgestaltung in Unternehmen zu initiieren. TeilnehmerInnen beschäftigen sich mit der Struktur, Stabilität und Resilienz eines Unternehmens und können so Organisationstransformationen besser steuern und umsetzen. Zudem entwickeln Sie interkulturelle Kompetenzen und lernen die Anwendung dieser im interkulturellen Management kennen.

 

Lehrplan des Diplomlehrgangs Unternehmenskultur und Organisationsentwicklung (Stand August 2021)

 

Modulname Inhalte
Unternehmensführung &
Entrepreneurship
  • Grundbegriffe des Managements & der Unternehmensführung
  • Strategiegestaltung
  • Entrepreneurship
Organisationskultur &
Kulturwandel
  • Definition einer Unternehmenskultur
  • Strategische Anpassungsmöglichkeiten von Unternehmen
  • Kulturwandel als Lernprozesse
  • Erfolgs– und Misserfolgsfaktoren des Kulturwandels
Organization Design
  • Grundlagen des Organization Design Ansatzes
  • Strategic Organization Design
  • Formen von Organisationsdesign
  • Instrumente in der Gestaltung von Unternehmen
Organisationsentwicklung & -
diagnostik
  • Theorie der Organisation als soziales System
  • Definition & Charakteristika der Organisationsentwicklung und –
    diagnostik
  • Ziele & Aufgaben der Organisationsentwicklung
  • Instrumente & Phasen der Organisationsdiagnostik
Interkulturalität im Management
  • Globalisierung der Wirtschafts– und Arbeitswelt
  • Kulturvergleichende Managementforschung
  • Interkulturelle Teams, Training und Kommunikation
  • Rollenwahrnehmung und Rollenkonflikte
Agilstabile Organisationen
  • Organisation von Zusammenarbeit im historischen Überblick
  • Einfluss zunehmender Dynamik auf interne Organisation
  • Ermöglichung gesteigerter Veränderungs- und Innovationsfähigkeit
  • Unternehmenstransformation: Fallbeispiele, alternative Ansätze, Analysemethoden
Resilienz in Organisationen
  • Merkmale einer resilienten Organisation
  • Gestaltungsfelder organisationaler Resilienz & Resilienz fördernde Maßnahmen
  • Anforderungen an Führungskräfte

Unsere Diplomlehrgänge können jederzeit gestartet und ohne Präsenz abgeschlossen werden. Der Workload bis zum Diplom beträgt rund 400 Stunden und ist somit für eine Bildungskarenz von bis zu 40 Wochen* (je nach vereinbarter Wochenstundenanzahl, siehe Wochenkalkulation) geeignet.

Sämtliche Prüfungen können online und von zu Hause aus absolviert werden. Der Diplomlehrgang gliedert sich in verschiedene Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen. Für Modulprüfungen gibt es keine eigenen Prüfungstermine – Sie bestimmen selbst, wann Sie zur Prüfung antreten wollen.

Die Vorbereitung erfolgt mittels einer Vielzahl an Lernfortschrittsüberprüfungen, die unbegrenzt oft durchgeführt werden können. Zusätzlich bietet die Lernplattform neben den Skripten eine Reihe an Lernvideos, Podcasts, Case Studies und interaktive Übungsbeispiele, um Wissen nachhaltig zu festigen.

 


Wochenkalkulation für Bildungskarenz

vereinbarte Wochenstunden *Dauer in Wochen
20 20,0
16 25,0
10 40,0

 

 

Lehrplan

Modulname Umfang
Unternehmensführung & Entrepreneurship 50 Stunden
Organisationskultur &
Kulturwandel
50 Stunden
Organization Design 50 Stunden
Organisationsentwicklung & -
diagnostik
75 Stunden
Interkulturalität im Management 75 Stunden
Agilstabile Organisationen 50 Stunden
Resilienz in Organisationen 50 Stunden