Diplomlehrgang - Wirtschaftspsychologie - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Diplomlehrgang - Wirtschaftspsychologie

E-LEARNING KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Jederzeit möglich
Kursnummer: 2016
Preis: € 990,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Diplomlehrgang - Wirtschaftspsychologie

In diesem Diplomlehrgang erlernen Sie, die Grundlagen der Wirtschaftspsychologie zu erfassen und wirtschaftspsychologische Erkenntnisse aus der Forschung und Praxis zu erläutern und anzuwenden. Die TeilnehmerInnen sind in der Lage, wesentliche Konzepte der Kommunikationspsychologie und Medienpsychologie zu verstehen und im Berufsalltag umzusetzen. Auch Elemente der angewandten Finanzpsychologie werden Ihnen nähergebracht. Zudem verschafft Ihnen dieser digitale Lehrgang einen umfassenden Einblick in neue Führungsansätze und Entwicklungstrends der neuen Arbeitswelt.

Der digitale Diplomlehrgang Wirtschaftspsychologie vermittelt Einblicke in wichtige psychologische Konzepte und Anwendungsbereiche im wirtschaftlichen Umfeld, und zeigt auf, wie diese Erkenntnisse effektiv genutzt werden können.

Neben Grundlagen der Wirtschaftspsychologie erhalten Sie einen Überblick in die Kommunikations-, Medien- und Finanzpsychologie. Des Weiteren werden wichtige Kompetenzen in den Bereichen Führung und Kommunikation übermittelt, und Sie lernen relevante Konzepte wie Kulturwandel und New Work kennen.

 

Lehrplan des Diplomlehrgangs Wirtschaftspsychologie (Stand August 2021)

Modulname Inhalte 
Wirtschaftspsychologie
  • Gegenstand & Grundlagen der Wirtschaftspsychologie
  • Abgrenzung Psychologie—Wirtschaft—Wirtschaftspsychologie
  • Menschenbild in der Wirtschaftspsychologie
  • Besonderheiten wirtschaftlichen Verhaltens
  • Einführung in die Anwendungsgebiete der Wirtschaftspsychologie
Neue Führungsansätze
  • Paradigmenwechsel in der Führung & neue Führungsansätze
  • Einführung Neuroleadership
  • Digital Leadership—Leitbild der digitalen Führungskräfte
  • Positive Leadership und positive Psychologie
Kulturwandel & New Work
  • Begriffsbedeutung New Work
  • Entwicklung moderner Arbeitswelten
  • Gestaltung von New-Work-Organisationen
  • Management-Implikationen
Leadership & Kommunikation
  • Managementmethoden und –aufgaben
  • Diverse Kommunikationsmodelle
  • Nonverbale Kommunikation
  • Handlungsweisen des Managements
Kommunikationspsychologie
  • Modelle & Theorien der Kommunikationsformen
  • Geschichte & Anwendungsfelder der Kommunikationspsychologie
  • Kommunikationsprozesse & Rhetorische Grundregeln
  • Sprechstimme, persönliche Wirkung & Ausstrahlung
Werbe- & Medienpsychologie
  • Medienwirtschaft & Medienökonomie
  • Medienmanagement
  • Methoden der Medienpsychologie
  • Medienwahl auf Grundlage psychologischer Faktoren
Angewandte Finanzpsychologie
  • Grundlagen & Anwendungsgebiete Finanzpsychologie
  • Psychologie des Geldes - Psychologie des Marktes
  • Verhaltensorientierte Finanzmarkttheorien
  • Risiko- & Finanzentscheidungen
  • Heuristiken der Informationsverarbeitung & Entscheidungsfindung

Der digitale Diplomlehrgang Wirtschaftspsychologie kann jederzeit gestartet werden und gliedert sich in insgesamt sieben Module, welche jeweils mit einer Modulprüfung abschließen.


Teilnehmer*innen müssen jede Modulprüfung, die aus Multiple-Choice Fragen besteht, mit mindestens 50 % der erreichbaren Punkte absolvieren, wobei bis zu drei Prüfungsantritte erlaubt sind.


Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Diplom „Wirtschaftspsychologie “ und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.

 

Weitere Informationen

  • Der Diplomlehrgang findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
  • Sie können diesen Diplomlehrgang jederzeit starten.
  • Alle Prüfungen finden digital statt, wann auch immer Sie möchten.
  • Die Kursdauer ist auf vier Monate ausgelegt.
  • Der Diplomlehrgang ist für Bildungskarenz geeignet.
  • Die Workload beträgt 400 Stunden (entspricht umgerechnet 16 ECTS Punkten)

 

Lehrgangsleitung/Trainer*innen

E-Learning Group

  • Personen, welche in ihrem beruflichen Umfeld neben den ökonomischen auch die psychologischen Prozesse hinter verschiedensten geschäftsrelevanten Prozessen verstehen möchten.
  • ManagerInnen, die sich vertiefend mit betriebswirtschaftlichen Abläufen, Entscheidungsprozessen und psychologischen Sichten auseinandersetzen möchten.
  • MitarbeiterInnen in den Bereichen Human Resources und Personalmanagement
  • Personen aus dem Marketing- und Kommunikationsbereich sowie der Markt- und Medienforschung.

Lehrplan

Modulname Umfang
Wirtschaftspsychologie 75 Stunden
Neue Führungsansätze 50 Stunden
Kulturwandel & New Work 50 Stunden
Leadership & Kommunikation 50 Stunden
Kommunikationspsychologie 75 Stunden
Werbe- & Medienpsychologie 50 Stunden
Angewandte Finanzpsychologie 50 Stunden