Einzelhandelskaufmann/-frau und Bürokaufmann/-frau Vorbereitungslehrgang KOMPAKT - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Einzelhandelskaufmann/-frau und Bürokaufmann/-frau Vorbereitungslehrgang KOMPAKT

Termin
12.10.2021 - 07.06.2022
BFI Oberwart
freie Plätze
Kurs-Ort: BFI Oberwart
Beginn: 12.10.2021
Ende: 07.06.2022
Kursnummer: 1656
Kurszeiten: DI / 08:00 - 16:00 Uhr
Unterrichtseinheiten: 178,00
Preis: € 1.980,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Einzelhandelskaufmann/-frau und Bürokaufmann/-frau Vorbereitungslehrgang KOMPAKT

Nach Ablegung der Lehrabschlussprüfung verfügen Sie über die Fähigkeiten, die eine Fachkraft von morgen benötigt und sichern sich dadurch ihren Arbeitsplatz und ihre finanzielle Existenz. Fachkräfte verfügen auch über einen höhere Einstufung im  Kollektivvertrag und erlangen dadurch auch einen Berufsschutz im Alter.

 

Vorbereitungslehrgang KOMPAKT - 136 Unterrichtseinheiten

+  40 Unterrichtseinheiten - Fachwissen Büro (Kleingruppencoaching) oder

+  40 Unterrichtseinheiten - Fachwissen Einzelhandel (Kleingruppencoaching)

+   2  Unterrichtseinheiten - Einzelcoaching

Gesamt: EUR 1.980 inkl. 10%Ust (exkl. LAP-Prüfungsgebühr)

 

 

Im Rahmen des Vorbereitungslehrganges lernen Sie die kaufmännischen Grundlagen einschließlich kaufmännischem Rechnen, Wirtschaftskunde, Schriftverkehr und Wirtschaftsrecht kennen. Zusätzlich werden die Ausbildungsinhalte mit praktischen Übungsbeispielen, Projektarbeiten und Geschäftsfällen begleitet.

Das BFI verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Vorbereitung zur Lehrabschlussprüfung und im Unterrichten von kaufmännischen Fächern. Durch einen hohen Praxisanteil während dieser Zeit haben die Absolvent*innen sehr gute Chancen am Arbeitsmarkt.

Personen, die eine Karriere als Facharbeiter*in anstreben.

Personen mit einschlägiger Berufspraxis im Ausmaß von mindestens 18 Monaten (nachgewiesen durch Arbeitgeber*innenbestätigung). Ebenso wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer*innen über gute Warenkenntnisse (Einzelhandel) verfügen. Die Vorbereitung über Warenkunde erfolgt ausschließlich im Selbststudium.

Mit einem Lehrabschluss verfügt man über Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb, ebenso hat man die formalen Voraussetzungen zur Teilnahme an Vorbereitungslehrgängen für die Berufsreifeprüfung.