Operatives Gesundheitsmanagement kompakt - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Operatives Gesundheitsmanagement kompakt

E-LEARNING KURS
Einstieg jederzeit möglich
Nur Online
Kurs-Ort: Nur Online
Beginn: Jederzeit möglich
Kursnummer: 2058
Unterrichtseinheiten: 30,00
Preis: € 299,00
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Operatives Gesundheitsmanagement kompakt

Eine wesentliche Voraussetzung für eine Tätigkeit im operativen Gesundheitsmanagement ist die eingehende Beschäftigung mit gängigen Systematiken und Merkmalen von Gesundheitssystemen. Dieser eLearning-Kurs gibt Ihnen einen Überblick über verschiedene Gesundheitssysteme, insbesondere jene von Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Sie erlernen, Gesundheitssysteme entsprechend Effizienz, Effektivität, Qualität, Zugänglichkeit und Outcomes im internationalen Rahmen und auf EU-Ebene zu bewerten. Zudem erfahren Sie, welche Managemententscheidungen getroffen werden können, um als Gesundheitsorganisation institutionell zur Verbesserung der Leistungserbringung im Rahmen vorhandener
Gesamtsysteme beizutragen.


Im Rahmen dieses Kompaktkurses lernen Sie unterschiedliche Finanzierungsmodelle und ihre Unterscheidungsmerkmale kennen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Formen der Leistungserbringung – von der stationären über die ambulante Versorgung sowie über medizinische Güter.

Inhalte des eLearning-Kurses

  • Grundlagenwissen Gesundheitssysteme
  • Finanzierungsmodelle
  • Ausgewählte Gesundheitssysteme im Vergleich: Effizienz; Effektivität; Qualität; Zugänglichkeit; Outcomes
  • Diskussion von Gerechtigkeits- und Nachhaltigkeitsfragen unter Berücksichtigung des BIPs
  • Entwicklungen auf EU-Ebene
  • Veränderungen der Gesundheitssysteme ausgewählter EU-Staaten nach dem Beitritt
  • Evaluierung ausgewählter laufender und vergangener Gesundheitsreformen

Weitere Informationen

  • Der eLearning Kurs findet gänzlich online und ohne Präsenz statt.
  • Sie können diesen eLearning Kurs jederzeit starten.
  • Die Prüfung findet digital statt, wann auch immer Sie möchten.
  • Einsteiger*innen, die in dem Feld Fuß fassen möchten.
  • Aufstrebende Mitarbeiter*innen, die Ihr Wissen vertiefen möchten.
  • Alle Personen, die einen kompakten Einblick in dieses Thema suchen.
  • Führungskräfte, die für Gesundheitsdienstleistungen verantwortlich sind sowie Ärzte & Ärztinnen, medizinisch-technisches Personal und Mitarbeiter*innen der Pharmaindustrie, die ihr Fachwissen zu verschiedenen Gesundheitssystemen erweitern möchten.
  • Sie erhalten einen Überblick und entwickeln ein Grundwissen in diesem Fachbereich.
  • Sie erlernen wesentliches Praxis-Know-how auf Basis relevanter Beispiele und Case Studies.
  • Sie sind in der Lage, die strukturellen Eigenheiten und Finanzierungsmodelle von ausgewählten Gesundheitssystemen zu differenzieren.
  • Sie begreifen, wie die operativen Praktiken von Gesundheitsinstitutionen durch Managemententscheidungen gesteuert werden können.
  • Sie sind in der Lage, Gesundheitssysteme entsprechend Effizienz, Effektivität, Qualität, Zugänglichkeit und Outcomes zu bewerten.