Qualifizierung zur/zum geprüften HartlöterIn - BFI Burgenland

Qualifizierung zur/zum geprüften HartlöterIn

3 verfügbare Termine
Kurs-Ort: BFI Großpetersdorf
Beginn: 01.10.2020
Ende: 01.10.2020
Kursnummer: 934
Unterrichtseinheiten: 1,00
Preis: € 27,50
Kurs-Ort: BFI Großpetersdorf
Beginn: 05.11.2020
Ende: 05.11.2020
Kursnummer: 935
Unterrichtseinheiten: 1,00
Preis: € 27,50
Kurs-Ort: BFI Großpetersdorf
Beginn: 03.12.2020
Ende: 03.12.2020
Kursnummer: 936
Unterrichtseinheiten: 1,00
Preis: € 27,50
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Qualifizierung zur/zum geprüften HartlöterIn

Aufgrund der modularen Aufteilung der Ausbildungsinhalte ist es möglich den Kurs entsprechend Ihren Vorkenntnissen und Ausbildungszielen individuell anzupassen. Dadurch werden Leerläufe vermieden und Zeit eingespart bzw. exakt jenes Know-How erworben, das Ihrem Berufsziel entspricht.

Hartlöten: EN ISO 13585 (Zertifikat 3 Jahre gültig); Material: Kupfer, Messing, Rotguss


Der Einstieg ist jederzeit möglich. Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Christian Sperker

Telefon: +43 (664) 800 45 560, E-Mail: c.sperker@bfi-burgenland.at

 

Es wird für Sie ein individueller Schulungsplan erstellt und nach benötigten und tatsächlichen Unterrichtseinheiten abgerechnet.

Preis EUR 27,50 pro Unterrichtseinheit (inkl. USt.)

Preis für das Prüfzertifikat: 1 Einzelprüfstück  EUR 220,00 (1 Prüfstück, 1 Zertifikat)

 

Eine sehr interessant gestaltete,  praxisnahe Ausbildung über die wichtigen Grundlagen der Löttechnik.

Prüfungen:
Die Prüfungen sind je nach Lernfortschritt jederzeit abzulegen. Die Beurteilung hinsichtlich der Zulassung zur Prüfung obliegt der/dem jeweiligen AusbildnerIn.

Um den hohen Anforderungen in der Löttechnik gerecht zu werden ist eine Löt-Zertifizierung in der heutigen Wirtschaft ein „Muss“!

Mit einem Hartlötzertifikat nach EN ISO 13585 stehen Ihnen - national und international - Beschäftigungsmöglichkeiten in der Kältetechnik, Medizintechnik, Rohrmöbelbau, Installationstechnik usw. offen.


Nach Ablegung einer fachkundigen und praktischen Prüfung und nach Erlangung einer anerkannten Normprüfbescheinigung sind Sie berechtigt, abnahmepflichtige Lötverbindungen nach ÖNORM-EN-ISO (national und international) herzustellen.

Qualifikation:
Sie erhalten eine international anerkannte Normprüfbescheinigung von einer unabhängigen, vom Bundesministerium geprüften, Akkreditierungsstelle.

Personen, die zur Sicherung bzw. Erlangung eines Arbeitsplatzes im Bereich Medizin-, Gebäude-, Kältetechnik usw. eine Normprüfung nach EN ISO 13585 benötigen.

Geistige und handwerkliche Eignung, Vollendung des 16. Lebensjahres, Lernbereitschaft

Mo bis Do - 08:00 Uhr bis 16:15 Uhr (8,25 UE/Tag)

Fr - nach Vereinbarung möglich

Mit dieser Ausbildung haben Sie die Möglichkeit als InstallateurIn, KältetechnikerIn oder MedizintechnikerIn zu arbeiten.

Technik ico Technik
Qualifizierung zur/zum geprüften OrbitalschweißerIn

Schweißprüfung mit internationaler Anerkennung!

Sie möchten Ihre beruflichen Chancen durch eine Normprüfung nach EN...

Kursbeginn: 07.10.2020 (+2)
BFI Großpetersdorf

€ 50,00

Technik ico Technik
Qualifizierung zur/zum geprüften SchweißerIn

Schweißprüfung mit internationaler Anerkennung!

Sie möchten Ihre beruflichen Chancen durch eine Normprüfung nach EN...

Kursbeginn: 05.10.2020 (+2)
BFI Großpetersdorf

€ 22,00