Lauf-, Bock- und Portalkranführer*in bis 300 kN - Säulendreh- und Wandschwenkkran (flurgesteuert) - BFI Burgenland
Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Lauf-, Bock- und Portalkranführer*in bis 300 kN - Säulendreh- und Wandschwenkkran (flurgesteuert)

Termin
13.10.2022 - 14.10.2022
BFI Güssing
freie Plätze
Kursdatenblatt als PDF herunterladen

Lauf-, Bock- und Portalkranführer*in bis 300 kN - Säulendreh- und Wandschwenkkran (flurgesteuert)

Während der Ausbildung erlangen Sie das theoretische und praktische Wissen gemäß der Fachkenntnisnachweis-Verordnung:

  • Allgemeine Voraussetzungen
  • Rechtsvorschriften
  • Bauarten von Kranen
  • Mechanik und Lastentransport
  • Bauteile eines Kranes und die dazugehörige Elektrotechnik
  • Wartung
  • Verständigungszeichen - Kranführersignale
  • Verhalten bei Unfällen
  • Praktische Übungen

Theoretische Ausbildung in einem unserer Bildungshäuser. Die praktische Unterweisung findet in einem Betrieb in der Nähe der Ausbildungsstätte statt.

Nach positiver Absolvierung dieser Weiterbildung erhalten Sie den Kranfahrer*innenausweis und dokumentieren somit offiziell Ihr Können.

Personen, die mit dem Führen von flurgesteuerten Kranen beauftragt sind.

Die Teilnehmer*innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Zu Kursbeginn ist ein Passfoto mitzubringen.

Durch die Kranfüher*innenprüfung erwerben Sie eine Zusatzqualifikation, die Ihre Jobchancen im Bauwesen oder einem Produktionsbetrieb erheblich steigern.

Technik ico Technik
Fahrzeug- und Ladekranführer*in bis 300 kNm Lastmoment

Sie erlangen die Fachkenntnisse für das Führen von Fahrzeug- und Ladekranen bis 300 kNm Lastmoment und werden…

Kursbeginn: 11.11.2022
BFI Güssing

€ 330,00