Berufsorientierung für lehrstellensuchende Jugendliche

Du bist auf der Suche nach einer Lehrstelle, findest jedoch keinen Ausbildungsplatz oder weißt noch nicht, welchen Beruf du erlernen möchtest? Dann bist du bei uns richtig. Wir helfen dir dabei einen Ausbildungsplatz gemäß deiner persönlichen Interessen, Stärken und Begabungen zu finden und so den Grundstein für deine zukünftige Karriere zu legen. 

Diese kompakte Berufsorientierung bietet die Möglichkeit, deine persönlichen Interessen und Stärken auszuloten und gemeinsam mit professionellen TrainerInnen einen Karriereplan zur Erreichung der individuellen Berufswünsche zu erstellen.

Was erwartet dich?

Es erwarten dich abwechslungsreiche Wochen, in denen wir dich bei deiner Berufswahl unterstützen, praktische Projekte im Team in unseren Werkstätten durchführen und gemeinsam mit dir einen Ausbildungsplatz finden. Du hast die Möglichkeit in unseren Partnerbetrieben Praktika zu absolvieren und einzelne Berufe im Detail kennenzulernen. 

Spannung garantiert!

Um sich für einen bestimmten Beruf zu entscheiden, zählt vor allem Interesse, Motivation und das Händchen dafür, eigene Fähigkeiten gut einzuschätzen. 

Es ist die Gelegenheit, um neugierig zu sein – nütze die Zeit, um auszuprobieren, um Informationen zu sammeln und um Neues kennen zu lernen.

Nach diesen Wochen wirst du dich definitiv besser in der Berufswelt auskennen, weil du einen realistischen Einblick bekommst,verschiedene Berufe kennenlernst und gleich selbst Übungen in Praxisstationen unkompliziert ausprobieren kannst. Deine persönlichen Perspektiven klärst du im Verlauf der Woche mit den BFI-BildungsberaterInnen gemeinsam ab und legst damit vielleicht den Grundstein für deine Ausbildung.

Berufsorientierung und Ausbildungsplanung sind ein Prozess.

Deine Interessen, Wünsche und Stärken sind auf dem Weg zu einer guten Berufswahl wesentlich und uns in der Beratung wichtig. Nimm dir diese Woche Zeit, um deiner persönlichen Entscheidung eine stabile Basis zu geben:
Es ist die Gelegenheit, um neugierig zu sein – nütze die Zeit, um auszuprobieren, um Informationen zu sammeln und um Neues kennen zu lernen.

Wer kann an der Berufsorientierung für lehrstellensuchende Jugendliche teilnehmen?

Lehrstellen- und arbeitssuchende Jugendliche mit abgeschlossener Schulpflicht (16 bis 25-Jährige)

Wie meldest Du dich an und wo findet sie im BFI statt?

Bitte sprich mit Deinem/Deiner AMS-BeraterIn über die Teilnahme am Kurs.

 

BZ Mattersburg von 28.09.2020 - 04.12.2020

BZ Oberwart von 21.09.2020 - 31.12.2020

BZ Güssing von 21.09.2020 - 31.12.2020

 

Mit Drohnen und "Virtual Reality" zur Berufsorientierung! - NEWS

Kontakt

BFI Burgenland

Grazerstraße 86, 7400 Oberwart
info@bfi-burgenland.at

Kostenlose Service-Hotline: 
0800 244 155

Weiter Informationen auf der Website

Caro Schuster : "Ich war als Kind bereits sehr interessiert an der Technik und dem was dahintersteckt.  Da ich auch schon immer im Thema Elektronik mein Wissen erweitern wollte, weiß ich, dass der Beruf der Mechatronikerin genau das richtige für mich ist!" 

Lea Putric: "Bereits meine Mutter erlernte den Beruf einer Tischlerin und so konnte ich als Kind in diesen Beruf hineinschnuppern. Eine weitere Möglichkeit ergab sich, im Berufsorientierungskurs, in welchem ich ein Praktikum in einer Tischlerei machen konnte. Anschließend bekam ich die Chance selbst den Beruf zu erlernen und ergriff sie. Ich plane sehr gerne Möbel und möchte diese später auch selbst herstellen."