Gründen als Chance für Frauen

Ja, ich will meine eigene Chefin sein!

Landesrätin Astrid Eisenkopf offeriert mit diesem Projekt burgenländischen Frauen das Rüstzeug für die berufliche Selbständigkeit. Denn gerade im ländlichen Raum bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für selbständige Arbeit.

Das Training und die Betreuung im Projekt "Gründen als Chance für Frauen" startet im Juni 2019 und läuft bis September 2020 für Frauen im Nord- und mittleren Burgenland.

Die Teilnahme ist kostenlos! Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und vom Frauenreferat des Landes Burgenland finanziert.

Folder

 

Nähere Informationen sowie Erfolgsgeschichten aus vergangenen Projekten finden Sie auf der Projekt-Website:

www.gruenden-im-burgenland.at/