Deine Karriere bei BFI Burgenland

Damit Lernen bestmöglich gelingen kann, setzen wir auf eine hohe Beratungskompetenz unserer Trainer*innen.

Du bist fachlich gut ausgebildet, methodisch und didaktisch auf dem neuesten Stand und hast praktische Erfahrung in der Wirtschaft vorzuweisen? Du kannst all dies in Seminaren gut und praxisnah vermitteln, damit Lernen bestmöglich gelingen kann?

Wir sind immer auf der Suche nach Trainer*innen, die zu unserem dynamischen Unternehmen passen!

 

Du bist ein echter „Heavy Metal“-Freak? Oder aber, Du interessierst Dich zumindest sehr für handwerkliche Berufe? Noch dazu arbeitest Du sehr gerne mit jungen Menschen?

Dann bewirb Dich im BFI Burgenland als:

 

Trainer*in für die Berufsorientierung

ab Jänner 2023 für unser Metallausbildungszentrum Großpetersdorf

 

Das ist Deine Aufgabe:

Gemeinsam mit den Jugendlichen

  • begibst Du Dich auf die Suche nach deren eigenen Stärken und Talenten,

  • erforscht unterschiedliche, technische Berufe (Schwerpunkt Metall),

  • entdeckst und weckst ihr handwerkliches Geschick

  • und erstellst gemeinsam mit ihnen erste, kleine Werkstücke in unserer Metall-Werkstatt.

 

Das bringst Du mit:
  • Grundausbildung in einem handwerklichen Beruf, idealerweise Metalltechnik

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Sozialpädagogik bzw. vergleichbare Ausbildung/Trainer*innenausbildung (Grundausbildung mit mind. 200 Maßnahmenstunden)

  • Nachweisbare Trainingserfahrung in berufsorientierenden oder berufsvorbereitenden Jugendkursen von mind. 1.000 Maßnahmenstunden (oder 250 Kalendertagen)

  • Gültiges Gender- und Diversity-Zertifikat im Ausmaß von 16 Stunden (nicht älter als 5 Jahre),

 

Das zeichnet Dich aus:

Du verfügst über eine hohe, soziale Kompetenz und arbeitest gerne mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Teamgeist, Leidenschaft und Eigeninitiative sind für Dich selbstverständlich.

 

 

Was wir Dir bieten:

Teilzeitbeschäftigung an 2 Tagen/Woche, Stundenausmaß nach Vereinbarung

Entlohnung: entsprechende Einstufung im BABE-KV
(Monatsbruttogehalt ab 2.499,05 € auf Vollzeitbasis, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung)

Mitarbeit in einem hoch motivierten Team mit tollen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

 
Wenn Du Dich von dieser Stelle angesprochen fühlst, freuen wir uns auf Deine Bewerbung über das Kontaktformular!

 

Du hast den Anspruch auf Mehr und weißt auch ganz genau, was anderen zusteht? Zumindest was die Personalverrechnung angeht? Du findest dich auch in komplexen Themenbereichen wie dem Arbeitsrecht und der Sozialversicherung gut zurecht und kannst diese Inhalte auch anderen einfach und kompakt erklären?
Dann suchen wir vielleicht genau dich als Vortragende*r Personalverrechnung für den Standort Mattersburg!

 

Das ist deine Aufgabe

  • Spannende Aufbereitung und Vermittlung der Grundlagen der Personalverrechnung
  • Mitwirkung bei Prüfungen (bewig persBASIC und/oder bewig pers01)

 

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. Hochschulausbildung im wirtschaftlichen Bereich und/oder
  • Abgeschlossene Personalverrechnungsprüfung und Berufspraxis als Personalverrechner*in
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, gute Kenntnisse im Programm euronormLOHN erforderlich
  • Gültiges Gender- und Diversity-Zertifikat im Ausmaß von 12 Stunden (nicht älter als 5 Jahre; kann gerne auch nachgeholt werden)

 

Das zeichnet dich aus

  • Du hast große Freude an der Wissensvermittlung und am Umgang mit Menschen,
  • eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz,
  • Erfahrung in der Teamarbeit als auch im selbstständigen Arbeiten,
  • ein sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke und liebst es, auch dich selbst weiterzubilden.
  • Darüber hinaus bist du flexibel und belastbar.

 

Was wir dir bieten

  • Teilzeitbeschäftigung, Stundenausmaß nach Vereinbarung
  • Entlohnung: entsprechende Einstufung im BABE-KV (Monatsbruttogehalt ab 2.499,05 € auf Vollzeitbasis, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung

ODER

  • Beschäftigung auf Honorarbasis; Stundensatz mindestens 35 € (je nach Qualifikation)
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team mit tollen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

 

Wenn du dich von dieser Stelle angesprochen fühlst, freuen wir uns auf deine Bewerbung über das Kontaktformular!
Du suchst eine neue Herausforderung und möchtest mit deinem fachlichen Know-how andere begeistern? 
Dann bist du bei uns richtig!
Das BFI Burgenland sucht für seinen Standort in Güssing eine/n Trainer*in für Maschinistenkurse zum ehestmöglichen Eintritt.

 

Deine Aufgabe

  • Durchführung von Stapler, Kran und Baggerkursen
     

Das bringst du mit

  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Stapler, Kran und Bagger (Arbeitsweise, Mechanik, Elektronik, Hydraulik,...)
  • Strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie positives Auftreten
  • technische Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Stapler, Kran und Bagger
  • Berufserfahrung als Trainer*in
  • Deutsch in Wort und Schrift
     

Was wir dir bieten

  • Teilzeitbeschäftigung, Stundenausmaß nach Vereinbarung
  • Entlohnung: entsprechende Einstufung im BABE-KV (Monatsbruttogehalt ab EUR 2.412,21 auf Vollzeitbasis, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung, Anrechnung von Vordienstzeiten)
 
Wenn du dich von dieser Stelle angesprochen fühlst, freuen wir uns auf deine Bewerbung über das Kontaktformular.
Kinder, Job und Haushalt unter einen Hut zu bekommen, ist selbst für echte Multitalente eine wahre Herausforderung. Damit der Wiedereinstieg in die Berufswelt für Frauen bestmöglich gelingen kann, suchen wir eine/n

 

Trainer*in für das Frauenprojekt „Wiedereinstieg mit Zukunft“,
ehestmöglich für den Standort Neusiedl am See

 

Das ist deine Aufgabe

Gruppentraining und Einzelcoachings mit den Frauen

  • zu allen berufsrelevanten Themen wie Berufsorientierung, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Karriereplanung, Kompetenzen, etc.
  • sowie Klärung persönlicher Anliegen, Work-Life-Balance, Stärkung der Persönlichkeit, etc.

Erarbeitung digitaler Kompetenzen im Gruppensetting:

  • Umgang mit gängigen Microsoft Office-Programmen
  • Verwendung digitaler Kommunikationsmittel und Klärung derer Chancen und Risiken
  • Online-Bewerbungstools, etc.

 

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Sozialpädagogik bzw. vergleichbare Ausbildung/Trainer*innenausbildung
  • Nachweisbare Trainingserfahrung im Bereich Digitalisierung bzw. sehr gute Kenntnisse darin
  • Gültiges Gender- und Diversity-Zertifikat im Ausmaß von 12 Stunden (nicht älter als 5 Jahre)

 

Das zeichnet dich aus

Du verfügst über eine hohe, soziale Kompetenz und arbeitest gerne mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Teamgeist, Leidenschaft und Eigeninitiative sind für dich selbstverständlich.

 

 

Was wir dir bieten

  • Teilzeitbeschäftigung im Ausmaß von 26 Wochenstunden (verhandelbar)
  • Entlohnung: entsprechende Einstufung im BABE-KV (Monatsbruttogehalt ab 2.499,05 € auf Vollzeitbasis, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team mit tollen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

 

Wenn du dich von dieser Stelle angesprochen fühlst, freuen wir uns auf deine Bewerbung über das Kontaktformular!

Wenn du unser bestehendes Team darüber hinaus unterstützen willst, dann freuen wir uns auf deine Initiativbewerbung über unser Kontaktformular, damit wir ohne Zeitverzug auf vorliegende Bewerbungen zurückgreifen können.

Die vertrauliche Behandlung deiner Bewerbung ist für uns selbstverständlich.

 


Kontakt

BFI Burgenland

Grazer Straße 86, 7400 Oberwart
info@bfi-burgenland.at


Kostenlose Service-Hotline:
0800 244 155