Aktuelle Information Covid-19 | Coronavirus hier

Leadership Competence 4 social professions

Die Kombination aus praxisnahen, theoretischen und erfahrungsorientierten Modulen mit qualifizierten Vortragenden ermöglicht ein abwechslungsreiches und vertiefendes Lernen. Wichtigstes Ziel in diesem Lehrgang ist, das erlernte Wissen praktisch zu nutzen. Daher wird besonders viel Wert auf die eigene Anwendung, die Selbst-Reflexion, Selbsterfahrung und die Umsetzbarkeit im Alltag gelegt.

Darüber hinaus macht diese Ausbildung für alle Leiter*innen und Führungskräfte Sinn, die für Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsenen verantwortlich sind, da der Schwerpunkt dieser einzigartigen Ausbildung auf Führung von Menschen im Sinn der praktischen Anwendung von sozialer Kompetenz liegt. 

Gemäß der Verordnung der burgenländischen Landesregierung vom 10. September 2019, wird von Leiter*innen, die für die Betreuung von Kinder- & Jugendeinrichtungen verantwortlich sind, eine umfangreiche Leitungsausbildung gefordert. Diese Ausbildung ist bis spätestens Ende 2023 abzuschließen.

Arbeitnehmerförderung

Dieser Lehrgang wird vom Land Burgenland mit einem Qualifikationsförderungszuschuss unterstützt. Eine Abklärung über die Höhe der Förderung im Vorfeld macht Sinn und sorgt für mehr Klarheit hinsichtlich der finanziellen Belastung, die dieser Weg mit sich bringt. Alle Details zur individuellen Förderung sind im Referat Förderwesen der Burgenländischen Landesregierung zu erfragen.

Qualifikationsförderungszuschuss - Land Burgenland

Lernschritte zur erfolgreichen Führungskraft   
  • IST-Analyse der persönlichen Fertigkeiten, Stärken und Potenziale. 
  • SOLL-Erarbeitung der gewünschten Fertigkeiten und des Verhaltens.
  • Erlernen der wichtigsten Führungs-Kompetenzen, -Grundlagen, -Aufgaben, -Werkzeuge.
  • Umsetzen der Lerninhalte in den Führungsalltag. 
  • Laufende Reflexion durch Einträge in das Coachingbuch, sowie Reflexion im Coaching. 
  • Erarbeiten und präsentieren eines Wunsch-Führungs-Themas für die Abschlussarbeit.
  • Erfahrungsaustausch nach dem Lehrgang bei angebotenen Netzwerk-Veranstaltungen.  
Analysen

Der Lehrgang beinhaltet 5 hochprofessionelle Analysen 

  • Persönlichkeits-Typ inkl. Stärken-/Schwächenprofil  
  • Verhaltensvorlieben, Antriebskräfte/Motivatoren 
  • EQ-Analyse – emotionale Intelligenz  
  • Stress-Analyse inkl. Stressantreiber & Resilienzfähigkeit 
  • Stärkenanalyse 

Ihre AnsprechpartnerInnen

Andrea & Paul Würzner
Andrea & Paul Würzner
E-Mail: info@apw-system.com

apw-system GmbH

Andrea Würzner: +43 664 3337722
Paul Würzner: +43 664 3337720

Dragana Rinnerthaler
Dragana Rinnerthaler
Bildungsassistentin

Leadership Competence 4 social professions

 

Sie arbeiten im sozialen Bereich in der Leitung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gemäß der Verordnung der burgenländischen Landesregierung vom 10. September 2019, wird...

 

BFI Oberwart Kursbeginn: 13.01.2022

€ 5.489,00